zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Intec/Z connect 2021

Daniel Schilling,

Digital gezielt in Dialog treten

Neben der digitalen Networking-Plattform der Intec/Z connect 2021 fördern weitere Formate wie die Konferenz Industry's Hidden Champions, das Internationale Forum Russland/GUS und die CONTACT: Business Meetings den gezielten Dialog auf dem Event.

Die Intec/Z connect 2021 bietet vielfältige Foren zum Netzwerken. © Leipziger Messe

Im Rahmen der Intec/Z connect 2021 veranstaltet das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr am 2. März die Konferenz Industry's Hidden Champions. Am 3. März steht das Internationale Forum Russland/GUS auf der Tagesordnung, das die Wirtschaftsförderung Sachsen seit Jahren als etablierter Partner des Leipziger Messedoppels ausrichtet. Die Veranstaltung bietet eine Kommunikationsplattform für Unternehmen und Institutionen aus Sachsen und Russland (GUS) zu Investitionsprogrammen, gemeinsamen Projekten und Kooperationen.

Zudem laden am 3. März die sächsischen Netzwerkpartner des Enterprise Europe Network zu den CONTACT: Business Meetings ein. Die digitale Kooperationsbörse vermittelt grenzüberschreitende Kontakte zu qualifizierten Zulieferern, Anbietern neuer Technologien und innovativer Lösungen oder potentiellen Partnern für zukünftige Projekte in Forschung und Entwicklung.

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Intec/Z connect 2021

Produktion von morgen

Unter anderem bestimmen die smarte Produktion und adaptive Fertigung die Produktion von morgen. Das Online-Forum „Trends in der Fertigungstechnik und der Zulieferindustrie“ der Intec/Z connect 2021 nimmt das Thema genauer unter die Lupe.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige