zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Intec/Z connect 2021

Daniel Schilling,

Leipziger Messeverbund 2021 rein digital

Das Messedoppel Intec und Z findet aufgrund der anhaltenden Pandemielage im Jahr 2021 vom 2. bis 3. März unter dem Motto „Intec/Z connect“ ausschließlich digital statt. Herzstück des Events ist ein hochkarätiger Online-Kongress zu aktuellen Themen der Branche. Weitere Bausteine der Intec/Z connect 2021 sind eine virtuelle Expo mit interaktiven Produktpräsentationen und eine digitale Networking-Plattform.

Die Intec/Z connect 2021 findet als rein virtuelles Event statt © Leipziger Messe/ Tobias Stoffels

Die Intec/Z connect 2021 wird am 2. März von Michael Kretschmer, Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, Martin Dulig, Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Prof. Dr. Reimund Neugebauer, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, und Markus Geisenberger, Geschäftsführer der Leipziger Messe, eröffnet.

Im Anschluss an die Eröffnung folgen Impulsvorträge – unter anderem von Dr. Wilfried Schäfer, Geschäftsführer des Vereins Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken (VDW), zur aktuellen Branchensituation im Werkzeugmaschinenbau, und Prof. Dr. Martin Dix, Institutsleiter des Fraunhofer-Instituts für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU, zur Produktion von morgen. Ein Thema, das die Branche besonders bewegt, ist die Transformation der Zulieferindustrie. Mit Dirk Vogel, Netzwerkmanager beim AMZ – Netzwerk Automobilzulieferer Sachsen, konnte die Leipziger Messe einen Brancheninsider als Referenten gewinnen.

Die Teilnahme für Besucher an der Intec/Z connect 2021 ist kostenfrei. Fachleute, die sich auf dem digitalen Event zu relevanten Branchenthemen informieren und Einblick in die aktuellen Entwicklungen der Aussteller erhalten möchten, können sich ab sofort auf der Veranstaltungswebseite registrieren.

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Intec/Z connect 2021

Produktion von morgen

Unter anderem bestimmen die smarte Produktion und adaptive Fertigung die Produktion von morgen. Das Online-Forum „Trends in der Fertigungstechnik und der Zulieferindustrie“ der Intec/Z connect 2021 nimmt das Thema genauer unter die Lupe.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige