Wandertag für die Mitarbeiter

Digital-Zeit feiert 30-jähriges Jubiläum

1984 wurde in Neu-Ulm die Firma Digital-Zeit gegründet. Aus einem Ein-Mann-Betrieb ist heute ein Unternehmen mit 30 Mitarbeitern und namhaften Kunden in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz geworden. Anlässlich des 30-jährigen Firmenjubiläums machten sich am 18. Juli die "Gipfelstürmer" des Software-Unternehmens auf den Weg, um den Hochgrat im Allgäu zu erklimmen.

Die Mitarbeiter feierten das 30-jährige Firmenjubiläum mit einer Wanderung im Allgäu.

"Wer sich 30 Jahre am Markt bewährt hat, der darf seine Pforten auch mal einen Tag schließen", verkündete Wolfgang Volz und mietete kurzerhand einen Bus, der die Bergsteiger von Neu-Ulm ins Allgäu brachte. Nach einem stärkenden Frühstück beim Kunden Fidelisbäck in Wangen ging es dann weiter nach Steibis, wo die Wanderung begann. Knapp drei Stunden später fanden sich dann alle bei bestem Wetter am Gipfel ein und wurden mit einer fantastischen Aussicht belohnt. "In unserer Branche ist es wichtig, über den Horizont hinauszuschauen. Das haben wir heute in voller Mannschaftsstärke getan", resümierte ein zufriedener Wolfgang Volz, dem der Teamgedanke in seinem Unternehmen wichtig ist: "Wer im Team neue Eindrücke gewinnt, geht auch kreativer an neue Aufgaben heran. Davon profitieren letztendlich alle", so Volz. Vor diesem Hintergrund klang der Tag dann auch entsprechend bei einem gemeinsamen Abendessen in Oberstaufen aus.

Das Unternehmen

Digital-Zeit hat sein Augenmerk von Anfang an auf die Entwicklung innovativer Zeiterfassungsprogramme gelegt. Der entscheidende Durchbruch gelang schon in den Anfangsjahren mit einer eigenen Software-Entwicklung im Bereich der Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. Seither stand das Rad nicht still. Weitere, sehr leistungsfähige Module wie die Betriebsdatenerfassung oder der Fertigungsleitstand folgten ebenso wie webbasierte und mobile Anwendungen. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Erstmals auf SPS

Digitale Services für die Instandhaltung

Schaeffler stellt erstmals auf der Fachmesse für Automatisierungstechnik SPS aus und präsentiert sowohl Lösungen für die Interpretation von Schwingungs- und Betriebsdaten aus bereits sensorisierten Anlagen als auch für die Analyse von Anlagen ohne...

mehr...

Zutrittskontrolle

Zutritt ganz kabellos

Das Unternehmen Digital-Zeit liefert als Software-Spezialist unter dem Namen Avero maßgeschneiderte Programme zur Personalzeit- und Betriebsdatenerfassung sowie Zutrittskontrolle für Industrie und Gewerbe.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Digital-Zeit

Maßgeschneiderte Programme

Digital-Zeit, Spezialist für maßgeschneiderte Programme für Personalzeiterfassung, Betriebsdatenerfassung, Leitstand und Zutrittskontrolle für Industrie und Gewerbe, präsentiert auf der IT&Business u.a. die Avero Betriebsdatenerfassung.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Betriebsdatenerfassung

Flexibles System

Vor allem Entscheider aus dem produzierenden Umfeld interessieren sich für die Produkte des Unternehmens Digital-Zeit. Die Betriebsdatenerfassung mit der Möglichkeit zur Einbindung eines Fertigungsleitstands ist dabei von besonderem Interesse.

mehr...