Umformen
Anzeige

Fügetechnik

Montagefertige Blechmodule mit Verbindungselement

Arnold Umformtechnik bietet mit Assembly eine fertige Kombination aus Blechteil und Verbindungselement an. Je nach Wunsch stellt das Unternehmen mit Know-how aus dem Bereich Fügetechnik Blechteile und Verbindungselemente her, letztere werden auch in nicht schweißbare Blechteile eingebracht.

mehr...
Anzeige

Echtzeit-Prozessleitsysteme

Anlagenüberwachung in Echtzeit

Schuler hat mit Pipe ID 4.0 ein Echtzeit-Prozessleitsystem für die Herstellung von Großrohren entwickelt. Mit der Lösung ist eine Rückverfolgung der Rohre (Track & Trace), das Überwachen der Gesamtanlageneffektivität (Overall Equipment Efficiency, kurz: OEE), Zustandsüberwachung sowie eine intelligente Diagnose sowie eine Energieüberwachung möglich.

mehr...

Multiplexpressen

Servohydraulische Presse und Schmiedehammer in einem

Die Multiplexpresse MXP von Lasco vereint eine servohydraulische Presse und einen Schmiedehammer in einer Maschine. Mit dem Maschinenkonzept, welches das Antriebssystem der kraftgebundenen Hydraulikpresse mit dem des energiegebundenen hydraulischen Gesenkschmiedehammers kombiniert, reagiert der Hersteller Lasco auf die sich ändernden Anforderungen vor allem im Automobilbau.

mehr...

Lasys

Laserschneidmaschine mit 35 bis 200 W

Mit Lasermaxx Plott hat Cameo Laser eine Laserschneidmaschine mit Leistung von 35 bis 200 W im Angebot. Das mit DC-Laserquelle ausgestattete CO₂-System ist in vier Größen mit den Bezeichnungen Lasermaxx Plott 60, 70, 100 und 125 mit Arbeitsfeldern von 600 × 400 bis 1250 × 900 mm² erhältlich.

mehr...

Kalottenprägen

Prägende Ereignisse

Das Kalottenprägen vereint das Stanzen und Prägen – idealerweise in einem Vorgang. Neben den passenden Werkzeugen wird hierfür ein entsprechender Pressantrieb benötigt. Tox Pressotechnik bietet dafür die passenden Systemlösungen an.

mehr...

Ringwalze

Schuler etabliert sich bei Herstellung nahtloser Ringe

Es ist etwa fünf Jahre her, als sich Schuler entschied, in den Bereich Walzen einzusteigen. In der Zwischenzeit hat der Spezialist in der Umformtechnik schon drei Projekte realisiert und ausgeliefert, wodurch dem Unternehmen der Sprung vom Maschinen- zum Anlagenlieferanten zum Anbieter von Turn-Key-Systemen gelang.

mehr...

Wire 2018

Stahlentwicklung: Mehr Effizienz für einsatzgehärtete Bauteile

Für die Deutschen Edelstahlwerke (DEW) steht die Wire 2018 im Zeichen neuer Technologiestandards: Mit DEW RC+T (Rapid Cooling + Tempering) steigert das Unternehmen der Schmolz + Bickenbach Gruppe die Effizienz und Qualität bei der Herstellung von einsatzgehärteten Komponenten. Das neue Verfahren löst zeitintensive Glühprozesse ab und verfeinert die Mikrostruktur. 

mehr...

Wire 2018

Zukunftsweisende Spezialstahllösungen

Auf der Wire 2018 präsentiert Schmolz + Bickenbach ihr breites Speziallangstahl- und Servicespektrum für höchste Anforderungen. Gewicht einsparen, mehr Leistung bringen, eine hohe Sicherheit und Komfort gewährleisten – egal ob in Antriebs-, Brems- oder Assistenzsystemen.

mehr...

Tube 2018

„Die prädikative Wartung wird interessanter“

Zur Tube in Düsseldorf sprach SCOPE mit Stefanie Flaeper, Geschäftsführerin bei Transfluid Maschinenbau, darüber, wie sich die Zukunft der Biegetechnik gestaltet – insbesondere im Hinblick auf Industrie 4.0 und die Flexibilisierung durch den Einsatz von Robotern.

mehr...

Digitalisierung

SMS Group auf der Wire & Tube

Digitalisierung und Industrie 4.0 werden in den nächsten Jahren auch die Rohr- und Drahtindustrie tiefgreifend verändern, ist sich die SMS Group sicher, und verspricht mit seinem Messeauftritt auf der Wire & Tube 2018 neue Impulse für die Industrie.

mehr...

Wire 2018

Alles für den Draht

Der Schmierstoffhersteller Zeller+Gmelin ist auf der Wire mit Produkten speziell zur Drahterzeugung und -verarbeitung vertreten. Die Hochleistungs-Drahtziehmittel der Multidraw-Produktreihe, in denen mehr als 60 Jahre kontinuierliche Forschung und Entwicklung stecken, kommen in der Drahterzeugung und -verarbeitung zum Einsatz.

mehr...

Blechbearbeitung

Schröder sorgt für saubere Schnitte

Seibel + Reitz hat entgegen dem Trend zum Outsourcing einen Arbeitsschritt zurückverlagert. Eine Blechschneidanlage von Schröder-Fasti war das Mittel, um den Materialfluss flexibler zu machen und Bestände zu reduzieren. Zudem konnten die Kosten deutlich gesenkt werden.

mehr...
297 Einträge
Seite [5 von 15]
Weiter zu Seite