Umformen

Blechbearbeitung 4.0

Euroblech 2016 lockte mehr Besucher nach Hannover

Nach fünf erfolgreichen Messetagen endete am Samstag die 24. Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung Euroblech 2016 in Hannover. 1.503 Aussteller aus 41 Ländern (2014: 1.573) standen insgesamt 60.636 Besuchern (2014: 59.600) aus rund einhundert Ländern gegenüber. Sowohl bei Ausstellern als auch bei den Besuchern stieg der internationale Anteil um jeweils 2 Prozent.

mehr...
Anzeige

Transparentes Presswerk

Schuler zeigt neues Modell zur Anlagenüberwachung

Schuler zeigt auf der Euroblech ein Modell des Machine Monitoring Systems (MMS) der Zukunft. Es gewährt völlig neue Einblicke in Pressen: Mit Hilfe einer umfassenden Anlagenüberwachung lassen sich die Verfügbarkeit erhöhen, die Produktions- und Teilequalität verbessern und der Energiebedarf senken. Das MMS gehört zum Smart Press Shop, in dem Schuler Lösungen zur Vernetzung in der Umformtechnik sammelt.

mehr...
Anzeige

Magnetgreifer und Vakuumheber

Bleche schonend und sicher handhaben und aufspannen

Schmalz präsentiert auf der Euroblech 2016 innovative Produkte rund um die Vakuumtechnik. Dazu gehören Vakuum-Komponenten und -Systeme für die automatisierte und manuelle Handhabung sowie für das Aufspannen von Blechen. Die neue Magnetgreifer-Baureihe SGM-HP/-HT wurde speziell für die Handhabung von Lochblechen, gelaserten Teilen, Blechen mit Bohrungen und Ausschnitten sowie anderen ferromagnetischen Werkstücken entwickelt.

mehr...

Motek 2016

Presse mit neuartigem Torque-Antrieb

Elektrisch angetriebene Pressensysteme kommt in modernen Montagelinien eine immer größere Bedeutung zu. Mit der neuen Schmidt TorquePress 520, erstmals vorgestellt auf der diesjährigen Motek, trägt Schmidt Technology dieser Entwicklung Rechnung.

mehr...

Trumpf

Laser-Center verspricht 30 Prozent Kosteneinsparung

Auf der Euroblech stellt Trumpf ein völlig neues Maschinenkonzept für das 2D-Laserschneiden vor – nach eigener Aussage hat der Ditzinger Maschinenbauer mit dem TruLaser Center 7030 das 2D-Laserschneiden neu erfunden. Zumindest wurde der Automatisierungsgrad so deutlich erhöht, dass Trumpf seinen Kunden 30 Prozent Einsparungen verspricht.

mehr...

Plasmaschneidanlagen

Schneiden mit Luft

Auf der Euroblech präsentiert Kjellberg Finsterwalde Plasmaschneidanlagen der Hi-Focus Neo- und Smart Focus-Reihe. Auf dem Messestand werden neben der Contour Cut-Technologie auch das Schneiden mit Luft als Plasmagas vorgeführt.

mehr...

3D-Maschinensimulator

CNC meets Virtual Reality

Auf der Euroblech 2016 können Besucher des Eckelmann-Standes den Cutting-Assistenten ausprobieren und einen interaktiven 3D-Maschinensimulator steuern. Die virtuelle Maschine kann wie eine echte Maschine bedient und erlebt werden.

mehr...

Erweiterbare Maschine

Einstieg in die Stanzbearbeitung

Mit der Trupunch 1000 präsentiert Trumpf auf der diesjährigen Euroblech eine kompakte Einstiegsmaschine, die Blechfertiger entsprechend der eigenen Geschäftsentwicklung zur ebenfalls platzsparenden Stanz-Laser-Maschine Trumatic 1000 fiber ausbauen können.

mehr...

Arbeitsschutz 4.0

Kemper vernetzt Raumlüftungssysteme

Automatisierte Kommunikation zwischen Luftreinhaltesystemen: Kemper überträgt erstmals die Industrie 4.0 auf den Bereich Arbeitsschutz. Auf der Messe Euroblech stellt das Unternehmen sein neues Konzept Kemper Connect vor. Über ein eigens entwickeltes, autarkes Funknetzwerk steuert das Luftüberwachungssystem AirWatch Raumlüftungsanlagen automatisch. Dadurch sichert das Unternehmen auch einen energieschonenden Betrieb.

mehr...

Drehmomentkugelbuchsen

Unscheinbar wichtig

Zulieferer bleiben oft im Verborgenen. Dabei hilft ihr Know-how Maschinenbauern, sich in kürzester Zeit mit anspruchsvollen Entwicklungen am umkämpften Markt präsentieren zu können. So sorgt Dr. Tretter bei Schuler Automation mit Drehmomentkugelbuchsen für einen ruckfreien und verschleißarmen Blechtransport.

mehr...

Walzplattierte Bänder wickeln

Verhaspeln tun sich andere

Walzplattierte Bänder sind das Tagesgeschäft von Heraeus Materials Technology. Als kleinste Kontaktteile finden sie ihren Einsatz in der Elektrotechnik. Die Banddicken bewegen sich dabei im unteren Zehntelmillimeterbereich, was ihre Herstellung schwierig macht. Heraeus schwört daher auf die Wickeltechnik des Maschinenbauers Kohler aus Lahr, wie SCOPE-Chefredakteur Hajo Stotz bei einem Blick hinter die Kulissen erfuhr.

mehr...

Kreissägemaschine

Universell mannlos produzieren

Die vollautomische Kreissägemaschine KKS 463 NA gilt als Schmuckstück der Kaltenbach Baureihe KKS NA. Die Maschine ist so ausgeführt, dass sie vollautomatisch sämtliche Profilformen verarbeiten kann ohne den Eingriff von einem Bediener. Die Teile werden automatisch zugeführt, gesägt und auf Position absortiert.

mehr...

Bandsägen

Mit dem SC-Kit auf der Überholspur

Im Hochleistungssägen mit der Bandsäge setzt AMB-Aussteller Behringer ab sofort eine deutliche Zäsur. Wegweisende Erkenntnisse aus der Speed-Cutting Technologie wurden bei der Entwicklung des SC-Kits für die HBM540A umgesetzt.

mehr...

Schuler feiert Richtfest

Bauarbeiten am Innovation Tower in Göppingen kommen voran

Schuler hat am Donnerstag - zusammen mit über 400 Mitarbeitern, den am Bau beteiligten Firmen, Oberbürgermeister Guido Till und weiteren Vertretern der Stadt - das Richtfest für sein neues Ingenieurs- und Technologie-Zentrum am Hauptsitz in Göppingen gefeiert. Mit rund 54 Metern wird der neue 12-geschossige Schuler Innovation Tower (SIT) das höchste Gebäude in Göppingen.

mehr...

Servopresse in Aktion

Schuler eröffnet Vorführzentrum in Tianjin

Mit einem Innovationstag hat Schuler das erste Technikzentrum für Umformtechnik-Anlagen in China eröffnet. Das Vorführ- und Referenzzentrum in der nordchinesischen Industriemetropole Tianjin bietet Automobilherstellern, Zulieferern und weiteren Unternehmen aus der blechverarbeitenden Branche die Möglichkeit, eine Servo-Presse der neuesten Generation in Aktion zu erleben.

mehr...
297 Einträge
Seite [9 von 15]
Weiter zu Seite