zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Thomas Pilz zur SPS IPC Drives

„Neue Herausforderung: Mensch-Roboter-Kollaboration“

Anlässlich der bevorstehenden SPS IPC Drives fragte SCOPE Thomas Pilz, den Geschäftsführenden Gesellschafter des Familienunternehmens Pilz, welche Trends derzeit die industrielle Automatisierung bestimmen.

Thomas Pilz, den Geschäftsführenden Gesellschafter des Familienunternehmens Pilz

SCOPE: Welche Trends bestimmen derzeit die industrielle Automatisierung?

Thomas Pilz: „Neben der Industrie 4.0 zählt die Robotik zu den Zukunftsthemen. Bei ersterem Trend ist der modulare Aufbau von Anlagen ein Schlüssel zur flexiblen und vernetzten Produktion. Mit dem komplett mit Pilz Lösungen automatisierten Smart-Factory-Demonstrator zeigt Pilz in Nürnberg, wie sich individualisierte Produkte flexibel und kosteneffizient fertigen lassen. Eine modular aufgebaute Produktionsstraße veranschaulicht die Kommunikation verteilter Automatisierungssysteme.

Beim Trend Robotik ist die Entwicklung momentan geprägt von dem Wunsch, dass Mensch und Maschine möglichst eng miteinander agieren – ohne trennende Schutzeinrichtungen. Diese Mensch-Roboter-Kollaboration stellt neue Herausforderungen an die Sicherheit, da die Kollision zwischen Roboter und Mensch ein reales Szenario sein könnte. Normative Grundlagen sind essentiell. Auf dem Pilz-Messestand können Besucher erleben, wie Mensch und Roboter ohne trennende Schutzeinrichtungen sicher, weil normenkonform, zusammenarbeiten können.“

SPS IPC Drives, Halle 9 Stand 370

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Interview mit Omron

Cobots sind auf einem guten Weg

Roboter in Corona-Zeiten, die Akzeptanz von Cobots und die Weiterentwicklung der Robotik in verschiedenen Umfeldern – über diese aktuellen Themen sprach Andreas Mühlbauer mit Dr. Klaus Kluger, General Manager der Regionen Zentral- und Osteuropa bei...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Start-up Coboworx

Plattform berechnet Cobot-Risiko

Was den Einsatz von Cobots bisher aufwändig macht, sind die geltenden Rahmenbedingungen, was Sicherheit und Risikobeurteilung betrifft. Das Start-up Coboworx hat zusammen mit dem TÜV Rheinland eine Vorlage für den Bewertungsprozess entwickelt. 

mehr...

Interview mit Helmut Schmid

Früh den Wurm fangen

Helmut Schmid hat Universal Robots vom Start-up zum Marktführer entwickelt. Nun bietet er mit HS Auxsilium Beratung für Start-ups an. Im Interview spricht Schmid über Herausforderungen bei Neugründungen, Digitalisierung als mögliche Gewinnerin der...

mehr...