Sensor-Hersteller

Andreas Mühlbauer,

40 Jahre Leuze Electronic Schweiz

Mit ihrer Eröffnung am 13. Mai 1981 in Brüttisellen, Schweiz, war Leuze Electronic Schweiz die erste Auslandsniederlassung der Leuze-Electronic-Gruppe. 

Leuze Electronic Schweiz feiert sein 40-jähriges Jubiläum. © Leuze

Seit über 50 Jahren ist Leuze Treiber für Innovationen in der industriellen Automatisierung. Zum Portfolio zählen eine Vielzahl unterschiedlicher Sensoren für die Automatisierungstechnik. Zum Beispiel schaltende und messende Sensoren, Identifikationssysteme, Lösungen für die Datenübertragung und Bildverarbeitung. Einen weiteren Schwerpunkt setzt Leuze als Safety-Experte auf Komponenten, Services und Lösungen für die Arbeitssicherheit.

Leuze verfügt über technologische Kompetenzzentren, Produktionsstätten sowie 21 Vertriebsgesellschaften, unterstützt von über 40 internationalen Distributoren. Dabei konzentriert sich das Unternehmen auf diejenigen spezifischen Industrien, in denen es über Jahrzehnte ein tiefgreifendes, spezifisches Applikations-Knowhow aufgebaut hat. Dazu zählen die Bereiche Intralogistik, die Verpackungsindustrie, Werkzeugmaschinen sowie die Automobilindustrie und die Labor-Automatisierung. 

Räumliche Nähe sorgt für schnellen Support

Wie die gesamte Leuze-Electronic-Gruppe wächst auch die Schweizer Service- und Vertriebsgesellschaft seit Jahren überdurchschnittlich. Zunehmendes Wachstum sorgte für beengte Platzverhältnisse. So bezogen sie 2015 neue Räumlichkeiten in Flurlingen nahe Schaffhausen, Schweiz. Partner und Leuze-Kunden profitieren von der räumlichen Nähe der Schweizer Niederlassung - vor allem im Servicebereich und bei komplexen Safety-Anwendungen: Die Schweizer Support- und Service-Techniker stehen ihnen kompetent und schnell zur Seite.

Anzeige

Für die Romandie gibt es einen eigenen regionalen Support in französischer Sprache. "Unser erfahrenes Team steht in allen Landesteilen für kompetente Beratung und zuverlässigen Kundenservice", sagt Jean-Claude Schmid, Geschäftsführer von Leuze Electronic Schweiz. Seit August 2020 werden die Schweizer Kunden vom neuen internationalen Leuze-Distributionszentrum in Unterlenningen, nahe des Headquarters, beliefert. Sie profitieren von höchster Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und einer schnellen Lieferfähigkeit.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige