Smart Manufacturing

Andreas Mühlbauer,

Innovationen auf der Hannover Messe

Comau hat auf der Hannover Messe Digital 2021 seine Innovationen für Smart Manufacturing im Einklang mit seinem "Humanufacturing"-Ansatz für Industrie 4.0 vorgestellt.

Der Racer ist ein 6-Achsen-Gelenkarm-Cobot mit 5 kg Nutzlast und 809 mm Reichweite. © Comau

Am virtuellen Stand konnten sich die Teilnehmer über die kollaborativen und tragbaren Technologien von Comau sowie über Lösungen für den Elektrifizierungssektor informieren, mit denen die Produktivität und Effizienz in einer sich ständig weiterentwickelnden Smart Factory gesteigert werden sollen.

Der 2021 eingeführte Racer-5-0.80 ist ein 6-Achsen-Gelenkarm-Cobot mit 5 kg Nutzlast und 809 mm Reichweite, der automatisch und vollständig sicher von industrieller Robotergeschwindigkeit zur sicheren, kooperativen Geschwindigkeit wechseln kann. Dieser Cobot wurde entwickelt, um der Nachfrage nach schnellen, kosteneffizienten kollaborativen Robotern nachzukommen, die in eingeschränkten Bereichen für unterschiedlichste Anwendungen einsetzbar sind. Comau wird weiterhin sein neues Mate-XT-Exoskelett zeigen, das speziell zur Unterstützung von Arbeitskräften in industriellen, nicht industriellen- und Außenumgebungen konzipiert wurde. Es ist das einzige kommerziell verfügbare Exoskelett mit EAWS-Zertifizierung und demnach nachweislich in der Lage, biomechanische Belastungen bei anstrengenden Arbeiten zu reduzieren.

Weiterhin präsentierte Comau sein umfangreiches Portfolio an innovativen Lösungen für fortschrittliche industrielle Automatisierung, Digitalisierung und Elektrifizierung, darunter: in.Grid, die IIot-Plattform, die Datenanalyse und Echtzeitüberwachung von Geräten und Systemen ermöglicht; MI.RA/Thermography, ein innovatives System zur Online-Qualitätsprüfung und-kontrolle, das entwickelt wurde, um die Produktion von Batterien im industriellen Maßstab, dank des Einsatzes von Thermografie und künstlicher Intelligenz zu optimieren.

Anzeige

Schließlich das Comau Laser Lab, ein hochspezialisiertes Labor, das fortschrittliche Betriebslösungen auf dem Gebiet der Elektrifizierung für die End-to-End-Produktion von Batterien und Motoren anbietet. Auf dem Gebiet der mechanischen Bearbeitung zeigt Comau die SmartDrive 700L- und 800L-Lösungen, die schnelle, präzise und flexible Bearbeitungsprozesse bieten, sowie Urane 25, ein horizontales Bearbeitungszentrum mit Linearmotoren und Elektrospindeln, das durch Hochgeschwindigkeitsleistungen und langfristige Beibehaltung der Genauigkeitsparameter überzeugt. Schließlich wird auch eine Einführung in die Comau e.DO Experience-Plattform verfügbar sein, die Comau Robotics, dank des interaktiven Roboters und Open-Source-e.DO, als innovatives und ansprechendes Lernwerkzeug nutzt.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem INDUSTRIAL Production Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite