zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Mensch-Roboter-Kollaboration

Andrea Gillhuber,

Raumportal für kollaborierende Roboter

Erstmals zeigt RK Rose + Krieger ein Raumportal für kollaborierende Roboter.

Raumportal für kollaborierende Roboter. © Rose + Krieger

Entstanden ist das dreiachsige Raumportal für ein System zur roboterbasierten Bearbeitung in einem Projekt mit dem Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM. Dadurch wird der Arbeitsbereich von Cobots von linear auf dreidimensional erweitert. Eine reibungslose Kommunikation zwischen Roboter und Raumportal ermöglichen intelligente Sensoren und Algorithmen. Sie sorgen für synchronisierte Bewegungen von Portal und Cobot. Das System lässt sich an sich ändernde Anwendungsszenarien anpassen. Aufwendige Umbau- und Rüstarbeiten sind laut Unternehmen nicht notwendig. Aufgrund der Steifigkeit des Portals ergebe sich zudem eine hohe Präzision beim Einsatz eines Werkzeugs.

Motek: Halle 4, Stand 4411

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Rohrverbinder

Flexibilität dank Kugelgelenk

RK Rose+Krieger bietet die Produktfamilie der Solid-Clamp-Rohrverbinder aus Aluminium an. Ab sofort sind Fuß-, Muffen- und Gelenkklemmstücke der Baugröße 30 auch mit integriertem Kugelgelenk lieferbar.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Absage auf Rat der Aussteller

Motek erst wieder 2021

Schall hat nach Beratungen mit den Ausstellern die Motek auf 2021 verschoben. Auf aktuelle Informationen müssen Sie dennoch nicht verzichten: Die WEKA BUSINESS MEDIEN veranstalten vom 5. bis 16. Oktober eine virtuelle Industriemesse mit begleitendem...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem INDUSTRIAL Production Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite