Anzeige

Zusammenarbeit auf Augenhöhe

Die aktuelle Situation bietet bei allen Unsicherheiten und Risiken auch die große Chance, sich als Unternehmen breiter aufzustellen, neue Märkte zu erschließen und starke Partnerschaften aufzubauen. Diese Strategie verfolgt auch fruitcore robotics: Um Unternehmen aller Größen und Branchen mit dem preiswerten Industrieroboter HORST den Einstieg in die Automatisierung zu erleichtern, sucht der Roboterhersteller aus Konstanz engagierte Systempartner aus dem Sondermaschinen- und Anlagenbau sowie der Automatisierungstechnik.

Mit seinem Netzwerk an Partnern will fruitcore robotics allen Anwendern von HORST in Deutschland, Österreich und der Schweiz einen Ansprechpartner in der Nähe zur Seite stellen, der ihnen alle Lösungen aus einer Hand liefert. Die zertifizierten Partner genießen dabei umfangreiche Unterstützung durch die Roboterspezialisten. © fruitcore robotics GmbH

Mit dem Ausbau des Netzwerks möchte fruitcore robotics sein Können in der Robotik mit den Stärken und dem Know-how von Partnern vereinen. Das hat den Vorteil, schnell und pragmatisch einen großen Mehrwert und Nutzen für die eigenen Kunden zu schaffen. „Wir wollen allen Anwendern von HORST einen Ansprechpartner in ihrer Nähe zur Seite stellen, der ihnen alle Lösungen aus einer Hand liefert“, sagt Julian Link, Channel Manager bei fruitcore robotics und zuständig für das Partnerprogramm. „So entstehen Synergien, und die Expertise der Partner wird für die Anwender von HORST verfügbar.“ fruitcore Systempartner profitieren gleichermaßen von der Kooperation: Sie erhalten umfassende Unterstützung durch die Roboterspezialisten und erweitern ihr Portfolio um ein innovatives, sehr gefragtes High-Tech-Produkt.

Anzeige

Umfassende Unterstützung durch die fruitcore-Experten
„Es ist eine Zusammenarbeit unter Profis, also auf absoluter Augenhöhe“, führt Julian Link weiter aus. „Deshalb leiten wir Anfragen und Projekte, die uns direkt vom Kunden erreichen, an einen zertifizierten Partner in seiner Nähe weiter.“ Darüber hinaus erhält der zertifizierte Partner allen erdenklichen Support hinsichtlich Vertrieb und Marketing durch fruitcore robotics und Beratung in Fragen der Entwicklung, des Services oder der Anwendungstechnik. Die Konstanzer bieten ihren Partnern auch Schulungen und Webinare. Dazu kommen der Zugriff auf die Software horstFX, technische Dokumente und Dateien sowie verkaufsunterstützende Materialien.

Rund zwanzig Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben die Zertifizierung inzwischen durchlaufen, und ständig kommen weitere engagierte Partner dazu. „Aber die Zertifizierungsschulung ist nicht der Schlussstein, danach geht die Zusammenarbeit erst richtig los,“ sagt Link. „Wir stehen mit unseren Partnern in sehr engem Kontakt und tauschen uns bei regelmäßigen Partnertagen bei uns in Konstanz aus. Da stehen dann nicht nur Neuerungen bei Technik und Marketing im Fokus – wir analysieren auch das Kundenfeedback und geben einen Einblick in anstehende Entwicklungen.“

Sie möchten fruitcore Systempartner werden?
Alle Informationen rund um das Partnerprogramm von fruitcore robotics finden Interessierte gebündelt und übersichtlich unter www.fruitcore-robotics.com/partner.

Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem INDUSTRIAL Production Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite