Arbeitsbühnen

Auf die Deichsel - hoch

Als Hersteller von Stapler-Anbaugeräten hat die Firma Bauer auch eine Reihe von Arbeitsbühnen im Fertigungsprogramm. Diese sorgen für Sicherheit bei Reparatur- und Wartungsarbeiten an hochgelegenen Gebäudeteilen, Krananlagen oder Installationen. Speziell für Deichselstapler wurde eine neue Arbeitsbühne entwickelt. Die TÜV-geprüfte Arbeitsbühne Typ MB-I ist zugelassen für eine Person und kann sowohl mittels Deichselstapler als auch Gabelstapler aufgenommen, gesichert und hochgefahren werden. Aufgenommen wird die Arbeitsbühne über die Einfahrtaschen. Beim weiteren Hineinfahren des Deichselstaplers arretiert automatisch eine Abrutschsicherung. Beim Einsatz eines Gabelstaplers schützt eine Sicherungskette oder Bolzensicherung vor dem Abrutschen. Eine Türverrieglung sichert die Arbeitsbühne, und die standardmäßig zum Lieferumfang gehörende Werkzeugablage erleichtert das Arbeiten in der Höhe.  bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Flyerkette

Kette mit Bruchkraft

Im Gegensatz zu Rollenketten bestehen Flyerketten nur aus Bolzen und Laschen, wodurch sehr hohe Bruchkräfte erreicht werden. Die Flyerketten bewegen Lasten zuverlässig, können kundenspezifisch angepasst werden und sind konform nach der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Montagetechnik

Die Bühnen-Show

Für unterschiedliche Aufträge und Einsatzbedingungen braucht es unterschiedliches Equipment, damit die Aufgaben in hoher Qualität, sicher und effizient erledigt werden können. Mit einem breiten Sortiment an Roll- und Klappgerüsten aus Aluminium...

mehr...

Betriebsstoffe

Sicher nach oben

In allen Branchen steigen die Ansprüche an die Produktivität und Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Mit steigtechnischen Standardlösungen lassen sich diese Vorgaben nicht immer erfüllen.

mehr...

Montagetechnik

Genaue Positionen

Ein Großauftrag für die Fertigung des Airbus A350XWB erhielt Escad: Das Unternehmen in Pfullendorf konstruiert Bauplätze für die Sektion 16 bis 19 (Fertigung in Hamburg) inklusive der Positioniertechnik für die Einzelteile in der Sektion 13 bis 14...

mehr...