Ingenieurdienstleistungen

Werkzeugkasten für Innovationen

Das Unternehmen Zühlke Engineering präsentiert unter der Bezeichnung Stars to Road einen neuen Methoden-Baukasten für Innovationen in Unternehmen. „Nach mehreren Monaten Entwicklungszeit und erfolgreichen Tests hat das Produkt seine Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt“, heißt es aus Eschborn.

Das Dienstleistungs-Unternehmen beschäftigt sich seit mehr als zehn Jahren mit der Entwicklung innovativer Software und neuer Produkte. Effiziente Innovationsmethoden gehören dabei zur Kernkompetenz. Auch im Innovationsmanagement, also dem planvollen Etablieren von Innovationsprozessen in Unternehmen ist der Ingenieurdienstleister tätig.

Da man mit den bis dato existierenden Methoden und Ergebnissen wohl nicht immer zufrieden war, entwickelte ein Zühlke-Team das Produkt Stars to Road. Wichtig festzuhalten ist dabei: Es handelt sich hier nicht um eine neue Innovationsmethode, sondern um einen Innovations-Werkzeugkasten, dessen einzelne Bestandteile individuell kombinierbar sind. Richtig angewandt, erlaubt er deutlich kürzere Entwicklungszeiten (Time-to-Market) und liefert bessere Entscheidungen.

Ernst Ellmer, Mitglied der Geschäftsleitung und verantwortlich für Innovationsmanagement erläutert: „Mit dem Stars-to-Road-Innovationsbaukasten setzt sich im unternehmensinternen Wettbewerb nicht mehr die Idee des Stärksten durch, sondern die stärkste Idee.“ Das System setzt dabei auf Interdisziplinarität und externe Experten, um ein möglichst breites Ideenspektrum zu generieren. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sechs Mal prämiert

Ingenieurdienstleister mit Bestnoten

Mit seinen mehr als 40 Standorten gehört Brunel zu den führenden Ingenieurdienstleistern in Deutschland. Seine im deutschsprachigen Raum etwa 3.000 Mitarbeiter lösen komplexe Aufgaben entlang der gesamten Prozesskette, von der Entwicklung über...

mehr...

Holorepair

Service in 3D

Holorepair-Anwendung. Im Rahmen der Idee-Konferenz in Wien wurde zum zweiten Mal der Ideaward vergeben. Zühlke, Spezialist für digitale Transformation, ist Preisträger in der Kategorie Kleinunternehmen und Mittelstand.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Light as a Service

LED-Technik erhellt das Lager

Der Umstieg auf eine technisch aktuelle LED-Beleuchtung ist mit hohen Investitionskosten verbunden. Er bringt aber auch deutliche Energieeinsparungen mit sich. Wer dennoch die Investition nicht tätigen möchte, kann sich die moderne Beleuchtung als...

mehr...

Subscription-Modelle

Industriemaschinen im Abo

Subscription-Modelle setzen sich durch. Auch viele produzierende Unternehmen, allen voran die Automobilbranche, erweitern ihr Portfolio durch digitale Services und entwickeln damit neue Geschäftsmodelle – häufig mit flexiblen, kundenzentrierten...

mehr...