Antriebstechnik

Antriebstechnik

Eine Einheit

Lenze verbindet seine dezentralen Frequenzumrichter der Reihe Inverter Drives 8400 motec mit den aktuellen Echtzeit-Ethernet-Netzwerken: Mit steckbaren Schnittstellen für Profinet und Ethercat lassen sich jetzt auch die vergleichsweise einfachen drehzahlgesteuerten Antriebe nahtlos in bestehende hochperformante Kommunikationsnetzwerke integrieren.

mehr...

Antriebstechnik

Korrektes Schalten

Für das zeitabhängige Ein- und Ausschalten von diversen elektrischen Anlagen hat Finder eine neue Zeitschaltuhr entwickelt, die verblüffend einfach programmierbar ist und die Sicherheitsvorteile der industriellen Schalttechnik in sich vereint.

mehr...
Anzeige

Antriebstechnik

Lohnender Wechsel

In der Ventilatorentechnik liegt das Hauptaugenmerk auf möglichst hohen Wirkungsgraden, damit die in der Luft-, Kälte- und Klimatechnik eingesetzten Geräte energiesparend arbeiten. An EC-Ventilatoren, die im Vergleich zu den immer noch eingesetzten AC-Varianten mit deutlich weniger Verlustleistung arbeiten, führt vor diesem Hintergrund kein Weg vorbei.

mehr...

Antriebstechnik

Safety first

Umfassende Integration aus einer Hand
Integrierte Automatisierungslösungen von ABB für die Fabrikautomation schließen neben der Automatisierungsaufgabe auch Safety-Funktionen ein und gewährleisten damit eine hohe Sicherheit, Effizienz und Wirtschaftlichkeit. Automatisierte Fertigungsanlagen sind heute geprägt durch das Zusammenspiel einer Vielzahl von komplexen Komponenten wie SPSen, Motoren, Frequenzumrichtern, Robotern etc.mehr...

Antriebstechnik

Der Abwaschbare

Die zweistufigen Kegelstirnradgetriebe von Nord Drivesystems sind als Washdown-Ausführungen konstruiert, die sich leicht reinigen lassen – die Reinigungsflüssigkeit fließt in allen Einbaulagen problemlos ab.

mehr...
Anzeige

Antriebstechnik

Flexibilität in Hochform

ABB vereint Vorteile von Linearachse und Knickarmroboter
In einer neuen Bearbeitungslinie bei der Albert Handtmann Metallgusswerk trägt ein ABB-Industrieroboter IRB 6620LX auf einer hohen Linearachse zur großen Flexibilität der Anlage bei.mehr...

Antriebstechnik

Billiger mit Ethernet

Es gibt eine neue Generation abgesetzter Bedienpanels von Sigmatek. Die Ethernet-Terminals ermöglichen eine vollständig abgesetzte Lösung von HMI und Steuerungsrechner, wobei eine Distanz bis zu 100 Meter überbrückt werden kann.

mehr...

Antriebstechnik

Welle mit Balg

Die Modelle ZA und ZAE von R+W sind die richtige Wahl, wenn drehsteife Drehmomentübertragung über längere Wellenabstände gefragt ist. Bei Drehmomenten von zehn bis 4.000 Newtonmeter und Wellendurchmessern bis 140 Millieter überbrücken die Gelenkwellen ohne Zwischenlagerung Abstände bis über sechs Meter.

mehr...

Antriebstechnik

Stanztechnologie meets Papierweiterverarbeitung

Rund eineinhalb Jahre lang entwickelten Ingenieure der Schweizer Hunkeler AG als Hersteller von Pre- und Postpresslösungen bei digitalen Hochleistungsdrucksystemen zusammen mit der Langenfelder Baust Stanztechnologie ein Stanz- und Perforiermodul für den Digitaldruckmarkt. Das Ergebnis: ein robustes, für den immer schneller werdenden Digitaldruck konzipiertes Stanz- und Perforiermodul mit einer aktiven Absaugung der Stanzlinge durch das speziell entwickelte Remalinerwerkzeug sowie einer integrierten Bahnreinigung.
mehr...

Antriebstechnik

Kleines Wunderding

Als erster Spross der neuen Servokontroller-Familie von Maxon Motor zeigt der ESCON 36/2 DC, was Benutzerfreundlichkeit in der Antriebstechnik heißt. Als kompakter, leistungsstarker Vier-Quadranten-PWM-Servokontroller zur effizienten Ansteuerung von bürstenbehafteten permanentmagneterregten Gleichstrommotoren bis rund 72 Watt hat er eine bemerkenswert hohe Leistungsdichte und steht für den zurzeit möglichen Miniaturisierungsgrad in der Servokontroller-Technologie.

mehr...
3000 Einträge
Seite [298 von 300]
Weiter zu Seite