Antriebstechnik

Antriebstechnik

Neue Formelsammlung

Für die oft kniffelige Suche nach dem richtigen Antrieb bietet das Schweizer Unternehmen Maxon Motor eine nützliche Hilfestellungen in Form einer neuen Formelsammlung. Sie beinhaltet die wichtigsten Formeln, Begriffe und Erläuterungen für die Berechnungen rund um Antriebssysteme.

mehr...

Lineareinheiten

Mehrfach täglich

Höhere Präzision und niedrigere Toleranzen der Montageflächen zueinander – das sind die wichtigsten Merkmale der verbesserten Version der EP/EPX 40-Lineareinheiten (Bild) zum gelegentlichen bis mehrfach täglichen Verfahren und Positionieren von mittleren bis hohen Lasten in beliebiger Einbaulage.

mehr...
Anzeige

Antriebstechnik

Neutrale Spezifikation

Bosch Rexroth setzt mit der Systemlösung IndraMotion MLC zur Anbindung von Sensoren und Aktoren auf seine für hochdynamische Hydraulikanwendungen ausgelegte Bundled-I/O-Strategie. Das in die Konfiguration der Schnittstellen eingeflossene Hydraulik-Know-how versetzt auch in der Fluidtechnologie wenig versierte Anwender in die Lage, die notwendigen E/A-Komponenten fein skaliert auszuwählen und in Betrieb zu nehmen.

mehr...

Antriebstechnik

Gehärtet und geschliffen

Eine Erweiterung der Ruhrgetriebe-Produktreihe sind die zweistufigen Schneckengetriebemotoren Typ SN 6 FH als Aufsteckvariante mit Flansch (B5 oder B14) und Hohlwelle für eine direkte Verbindung. Ein breites Spektrum unterschiedlicher Getriebeuntersetzungen ermöglicht Abtriebsdrehzahlen zwischen 0,9 und 56 pro Minute bei maximal zulässigen Drehmomenten von elf bis 15 Newtonmeter.

mehr...

Antriebstechnik

Umrichter positioniert

Dezentrale Servolösungen waren bislang oft der einzige Weg, um Positionieranwendungen an abgelegenen Orten zu realisieren. Jetzt bietet Nord Drivesystems mit der Baureihe SK 200E eine Alternative auf Basis eines Frequenzumrichters.

mehr...
Anzeige

Antriebstechnik

Drehgeber ohne Schutz

Um die flache Bauweise des EC 90 flat-Motors auch für hochpräzise Anwendungen und Positionierungsaufgaben nutzen zu können, kommt bei Maxon ein Mikrosystem zum Einsatz – der Mile-Encoder. Das System ist so klein, dass es in den Motor integriert werden kann, ohne diesen zu verlängern.

mehr...

Antriebstechnik

Flexibler verdrahten

Das Steckverbinderkonzept Han-Yellock von Harting wurde um zwei Produktkomponenten im Bereich der Gehäuse und der Isolierkörper erweitert. Mit der Universalhaube und dem Mixed Adapterrahmen können Verdrahtungen flexibler aufgebaut werden.

mehr...

Antriebstechnik

Lüfter mit Schirm

Wenn EMV (elektromagnetische Verträglichkeit)-Schaltschränke mit hoher HF (Hochfrequenz)-Schirmwirkung mittels Filterlüfter klimatisiert werden müssen, sind spezielle EMV-Filterlüfter erforderlich. Rittal hat solche Geräte mit verbesserter Abschirmwirkung beziehungsweise Dämpfung gegen elektromagnetische Felder im Angebot.

mehr...

Antriebstechnik

Die Wälder-Tüftler

Im Gear-Valley dreht sich alles um Zahnräder
Feinmechanik hat Tradition in Eisenbach. Tausend Meter über dem Meeresspiegel ist das Zahnrad, eines der bedeutendsten Maschinenelemente in der Welt der Mechanik, Mittelpunkt einer Gemeinde. Die Familie Morat hat hier Technikgeschichte geschrieben. Ein Besuch „auf dem hohen Wald“ zum 100. Geburtstag der Firma Franz Morat.mehr...

Antriebstechnik

Kompakt für den Dauerlauf

Unter dem Motto ‚alles an Bord’ bietet der Kompaktantrieb BG 45 SI von Dunkermotoren die Möglichkeiten eines Vier-Quadranten-Betriebs. Das Hauptaugenmerk während der Weiterentwicklung wurde auf weniger Bauvolumens unter Beibehaltung des gegebenen Leistungsniveaus bei gleichzeitiger Einhaltung von Kostenzielen gelegt.

mehr...
3000 Einträge
Seite [294 von 300]
Weiter zu Seite