SEW-Eurodrive

Kleine Motoren, große Leistung, größeres Portfolio

Winkel- und Flachgetriebemotoren. SEW hat sein Portfolio der Kompakt-Kleinspannungsantriebe DCA.. um Winkel- und Flachgetriebemotoren erweitert. Dadurch sind Anwender flexibler bei der Integration der Antriebe in ihre Maschinen.

SEW hat sein Portfolio der Kompakt-Kleinspannungsantriebe DCA.. erweitert. © SEW-Eurodrive

Die neuen 48-Volt-Baureihen, die SEW-Eurodrive unter anderem auf der Logimat 2020 zeigen wollte, ermöglichen weitere Antriebsvariationen und dadurch mehr Flexibilität bei der mechanischen Anbindung des Antriebs und seiner Integration in die jeweilige Applikation. Der Kompakt-Winkelgetriebemotor der Baureihe W.03..DCA... ist mit der Spiroplan-Verzahnung ausgestattet. Durch fünf zusätzliche Untersetzungen weist diese Baureihe ein erweitertes Nenndrehzahlspektrum der bestehenden Winkelgetriebemotoren-Baureihe auf. Der kompakte Getriebemotor ist laut Hersteller langlebig und durch hohe Überlastfaktoren gekennzeichnet. Wahlweise ist er mit Hohl- oder Vollwelle lieferbar.

Ebenfalls neu ist der Kompakt-Flachgetriebemotor der Baureihe F.03..DCA... Diese Bauform ist die zeitgemäße Alternative zu Riemenvorgelegen. Der Flachgetriebemotor weist eine bewährte Schrägverzahnung auf. Auch er ist wahlweise mit Voll- oder Hohlwelle lieferbar. Letztere ermöglicht Fahrantriebe mit durchgehender Achse.

Beim Kompaktmotor der Baureihe DCA.., der bei allen 48-Volt-Kleinspannungsantrieben eingesetzt wird, handelt es sich um einen elektronisch kommutierten Innenläufermotor mit einer großen Leistungsdichte. Er hat eine voll integrierte Regelelektronik mit einer analogen und digitalen Schnittstelle und lässt sich über eine Engineering-Schnittstelle RS485 parametrieren.

Anzeige

Ebenfalls im Portfolio findet sich der Kompakt-Planetengetriebemotor der Baureihe PN..DCA.. Aufgrund einer optimierten Zahnradgeometrie sei er sehr laufruhig und durch seine Getriebeauslegung auch für hohe Spitzenlasten geeignet, so SEW. Der Kompakt-Winkelgetriebemotor der Baureihe KN..DCA.. vereint eine Winkel- und Planetenstufe in einem Gehäuse. Diese Antriebslösung ist sehr überlastfähig. Durch seine kompakte Bauform eignet sich dieser Antrieb auch für kleine Bauräume.

Typische Einsatzgebiete des gesamten Antriebsportfolios sind Anwendungen der Intralogistik wie Linear- und Staurollenförderer, Dreheinheiten und -tische oder Hubmodule und Eckumsetzer. Für stationäre und mobile Lagersysteme wie Fördermodule, Lastaufnahmemittel und Shuttle-Fahrantriebe bilden die Kompakt-Kleinspannungsantriebe von SEW eine Lösung. as

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Dezentrale Antriebe

Wenn der Funke überspringt

Die Oberfläche von Karosserieteilen im Automobilbau muss perfekt sein. Grundlage sind hochgenau texturierte Walzen, die die Blechteile für die Verarbeitung vorbereiten. Mit Lichtbögen bearbeiten Texturiermaschinen die Walzen hochpräzise.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Auslegungs-Tool

Planetengewindetriebe berechnen

Mit der jüngsten Erweiterung des Auslegungs-Tools Linear Motion Designer (LMD) bietet Bosch Rexroth neue Möglichkeiten für die Berechnung von Gewindetrieben und Linearführungen. Lebensdauer und Schmiermitteleinsatz sind mit wenigen Klicks bestimmbar.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Berührungslose Ladetechnik

Tradition trifft Moderne

Die Wege in einem Freizeitpark können sehr lang sein. Der Europa-Park Rust bietet seinen Besuchern verschiedene Transportmöglichkeiten an. Der People Mover „Panoramabahn“ wurde durch Energie- und Antriebskomponenten von SEW-Eurodrive ins Zeitalter...

mehr...